JGA: Farbenfrohes Holi Shooting in München

Mal ein etwas anderes Shooting hat Simone bei mir gebucht. Für einen Junggesellinnen-Abschied sollte ich ihr, der Braut in spe und weiteren Mädels in den Englischen Garten in München folgen für ein Holi Shooting. Das hat nichts mit holy (heilig) zu tun sondern kommt aus Indien, wo dieses indische Frühlingsfest (Holi-Fest) mit viel Farbe gefeiert wird. Alles ist bunt, alle machen mit, alle haben Spaß. Ist doch eine gute Geschichte für eine gutgelaunte Mädelstruppe?

Zwar nicht im Frühling, sondern im Sommer, haben wir uns dann auf Location getroffen. Unbeeindruckt von heftigen Böen ging der Spaß los. Zum warmwerden ein paar Gruppenfotos, dann kamen die Farbbeutel raus (das bunte Farbpulver steht meinem Blitzstativ ausgezeichnet 😀 ).

Die Mädels sind dann richtig aufgetaut und wir konnten gemeinsam ein paar coole Fotos machen 🙂 Die Galerie ist legendär geworden, alle waren happy. Aber seht selbst.

Wenn ihr auch ein Shooting buchen wollt, nehmt einfach Kontakt zu mir auf. Auch gerne wieder bei einem Junggesellen- oder Junggesellinnen-Abschied.

Viele Grüße
Matthias

Holishooting Holi Shooting Fotograf Matthias
Der Fotograf mit der Truppe nach dem Shooting